13. Jun 2022

18. Confocal Raman Imaging Symposium

Die jährliche internationale Konferenz über chemische Charakterisierung und Bildgebung

Das 18. Confocal Raman Imaging Symposium findet vom 26. bis 28. September 2022 im Stadthaus in Ulm statt. Diese multidisziplinäre, internationale Konferenz bietet ein Forum für den wissenschaftlichen Austausch über die neuesten Entwicklungen in Raman-Mikroskopie und -Spektroskopie.

Angesehene Sprecher aus Wissenschaft und Industrie stellen ihre Arbeit in verschiedenen Bereichen vor, die von pharmazeutischer Entwicklung über Mikroplastikforschung, biologische und extraterrestrische Materialien bis hin zur Bodenkunde reichen. Die Vorträge umfassen den theoretischen Hintergrund und die praktische Anwendung der präsentierten Methoden. Raman-Experten und Neueinsteiger profitieren gleichermaßen von der Vielfalt und Tiefe der wissenschaftlichen Vorträge.

Die Poster-Session bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, ihre eigene Arbeit zu präsentieren und in entspannter Atmosphäre über die neuesten Entwicklungen in der Raman-Bildgebung zu diskutieren.

Am dritten Tag der Konferenz finden Gerätedemonstrationen in der WITec-Zentrale statt, bei denen die neuesten Hardware- und Softwaretechnologien für die Raman-Mikroskopie vorgestellt werden. Hierbei haben die Teilnehmer auch die Möglichkeit, sich direkt mit WITec Applikationswissenschaftlern über ihre eigene Arbeit auszutauschen.

Die Organisatoren freuen sich sehr darauf, die Raman-Community wieder persönlich bei dieser europaweit führenden jährlichen Veranstaltung für chemische Charakterisierung zu begrüßen.

Weitere Informationen, einschließlich Programm und Registrierung, finden Sie auf der Konferenzhomepage: www.raman-symposium.com

Confocal Raman Imaging Symposium Website

Über WITec

WITec ist der führende deutsche Hersteller von Mikroskopiesystemen für modernste Raman-, Rasterkraft- sowie Nahfeld-Mikroskopie (SNOM) und Entwickler der integrierten RISE (Raman Imaging and Scanning Electron) Mikroskopie. Sämtliche Produkte werden am deutschen Stammsitz in Ulm entwickelt und produziert. Zweigstellen in den USA, Japan, Singapur, Spanien und China sichern die Unterstützung der Kunden auf allen Kontinenten. WITec Geräte zeichnen sich durch ihre hohe Modularität aus, die es ermöglicht, Kombinationen verschiedener Mikroskopietechniken in einem System miteinander zu verbinden. Bis heute sind die konfokalen Raman-Mikroskope von WITec unübertroffen hinsichtlich Empfindlichkeit, Auflösung und Geschwindigkeit. Seit September 2021 gehört WITec zur Oxford Instruments Gruppe und ergänzt deren umfangreiches Portfolio um führende Technologien für die Raman-Mikroskopie.

Pressekontakt

WITec GmbH
Lise-Meitner-Str. 6, 89081 Ulm, Deutschland
Phone: +49 (0) 731 140 70 0
E-mail: press@WITec.de
https://Raman.oxinst.de

Download Konferenzbanner (1200x628px) Download Konferenzbanner (1200x1200px)